Brusa
 

GIC246

GIC246: 320 A, 100-750 V


Der GIC246 ist der erste Hochleistungs-DC/DC-Wandler mit galvanischer Trennung für automotive Anwendungen. Dieser Wandler ist primär für Brennstoffzellen-Applikationen konzipiert, in welchen er als Bindeglied zwischen Brennstoffzelle, HV-Batterie und Antrieb fungiert. Dank der Bidirektionalität können Versorgungsaggregate der Brennstoffzelle gezielt angesteuert werden. Das Gerät basiert zum einen auf einer serien-resonant arbeitenden Trafostufe, durch welche die galvanische Trennung realisiert wird und zum anderen aus einem Buck/Boost Konverter mit überlappendem Spannungsbereich, der mit der resonant schaltenden Topologie SoftSwing® realisiert ist. Aufgrund der resonanten Topologie der Trafostufe und der SoftSwing®-Topologie des Buck/Boost Konverters werden nicht nur Verluste auf ein Minimum begrenzt, sondern auch hervorragende EMV-Eigenschaften erreicht.

Der GIC246 befindet sich im A-Musterstand.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an support@brusa.biz.
zurück