Brusa
 

Bidirektionaler DC/DC-Wandler HV/HV

BDF624 - 200 A, 150-450 V


Dieser bidirektionale DC/DC-Wandler (BDF624) von BRUSA ist mit einem gemeinsamem Plus für die linke und rechte Seite geplant. Durch den Aufbau als Vollbrückenwandler können Ausgangsspannungen erreicht werden, die höher oder auch tiefer als die Eingangsspannung sind. Durch diese überlappenden Spannungsbereiche und seinen uneingeschränkten bidirektionalen Betrieb bietet dieser Wandler eine unerreichte Vielseitigkeit für alle stationären und mobilen Hochvolt-Anwendungen. Eines der Haupteinsatzgebiete sind Brennstoffzellen-Applikationen, in denen er als Bindeglied zwischen Brennstoffzelle und HV-Batterie bzw. Antrieb fungiert. Dank der Bidirektionalität können dabei Versorgungsaggregate der Brennstoffzelle gezielt hochgefahren werden. Der Wandler wird als Vollbrückenwandler mit Stromzwischenkreis aufgebaut. Der Stromrippel wird reduziert, indem zwei Phasen, welche eine gekoppelte Drossel gemeinsam nutzen, versetzt zueinander takten. Die Ansteuerung der Leistungshalbleiter wird mit der resonant schaltenden SoftSwing®-Topologie realisiert, sodass nur geringe Schaltverluste entstehen. Darüber hinaus wird durch das sanfte Kommutieren das EMV-Verhalten massiv verbessert.

Der bidirektionale DC/DC-Wandler von BRUSA ist eine theoretische Konzeptuntersuchung. Gerne durchlaufen wir mit Ihnen gemeinsam die weitere Entwicklung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an support@brusa.biz.
zurück