Brusa

AGB



1. Allgemein
Mit der Bestellung anerkennt der Kunde die nachstehend aufgeführten Lieferbedingungen der Firma BRUSA Elektronik AG. Abweichungen sind nur gültig, wenn sie von BRUSA Elektronik AG schriftlich bestätigt worden sind.

2. Preise
Alle Preise verstehen sich pro Stück, ab Lager Sennwald, ohne Porto und Verpackung, exkl. Warenumsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer. Allfällige Vorauszahlungen erfolgen zinslos. Preisänderungen, insbesondere auf Grund von Währungsschwankungen, sind vorbehalten.

3. Zahlung
Die Rechnungen der Firma BRUSA Elektronik AG sind in der Schweiz 30 Tage rein netto und im Ausland per Vorauszahlung, ohne jeden Abzug zu bezahlen. Ungerechtfertigte Abzüge werden nachverrechnet und mit einer Bearbeitungsgebühr von 1 Prozent des Verkaufspreises belastet. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma BRUSA Elektronik AG. Der Käufer ist mit dem Eintrag eines Eigentumsvorbehaltes ausdrücklich einverstanden.

4. Eingangsprüfung
Der Kunde hat die Lieferung sogleich nach Empfang auf allfällige Falschlieferungen zu prüfen und entsprechende Beanstandungen in längstens acht Tagen schriftlich mitzuteilen. Andernfalls gilt die Lieferung als angenommen und für richtig befunden.

5. Qualitätsgarantie
Mechanische und elektrische Eigenschaften der Lieferung von BRUSA Elektronik AG entsprechen dem der Offerte zugrundegelegten Datenblatt (technische Änderungen vorbehalten). Bei Abweichungen bestimmt BRUSA Elektronik AG, ob Anspruch auf Garantieersatz, Behebung der Mängel oder Rückerstattung des Preises gewährt werden. Weitergehende Ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Insbesondere sind Ein- und Ausbau an Ort sowie der Transport von und zum Kunden nicht in der Garantieleistung eingeschlossen. Die Anzeigefrist für Qualitätsmängel beträgt 60 Tage nach Empfang der Ware. Auf alle von BRUSA Elektronik AG gelieferten Geräte besteht eine Garantiezeit im Sinne eines Ausbesserungsanspruches von 24 Monate nach Auslieferung, jedoch längstens 30 Monate nach Erklärung der Versandbereitschaft. Die Garantie gilt nur, wenn der Einbau fachgerecht erfolgt ist, und die Einbauvorschriften gemäss Gebrauchsanleitung eingehalten wurden. Die Garantie erlischt, wenn Veränderungen im Gerät vorgenommen werden oder bei Schäden durch unsachgemässe Behandlung. Andere Gewährleistungsrechte sind ausdrücklich ausgeschlossen.

6. Schadenersatz
Der Ersatz unmittelbaren oder mittelbaren Schadens, welcher durch die Verwendung von unseren Geräten entsteht, ist ausgeschlossen.

7. Änderungen
Preisänderungen auf Grund geänderter Marktverhältnisse müssen jederzeit vorbehalten bleiben. Technische Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, sind jederzeit möglich.

8. Liefertermine
Bei höherer Gewalt, behördlichen Verfügungen, Betriebs- und Verkehrsstörungen, Streiks, Ausbleiben wichtiger Materiallieferungen und dergleichen, welche die Einhaltung der vereinbarten Lieferfrist unmöglich machen, tritt eine angemessene Verlängerung ein. Überschreitet BRUSA Elektronik AG die vereinbarte oder gemäss vorstehender Bestimmung verlängerte Lieferfrist, so ist der Kunde berechtigt, eine angemessene, mindestens 2 Monate betragende Nachfrist anzusetzen und bei deren unbenütztem Ablauf vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Ansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Das Rechtsverhältnis zwischen BRUSA Elektronik AG und deren Kunden untersteht dem Schweizerischen Recht. Gerichtsstand im Falle von Streitigkeiten ist Sennwald.