Brusa

News

eRod von Kyburz fährt mit BRUSA

Der eRod ist ein puristischer strassenzugelassener Sportwagen der Firma Kyburz. Im Prototyp eRod Race mit einer Leistung von 150 kW verbaute die Schweizer Firma ein komplettes Komponentenset von BRUSA Elektronik. Dazu gehören das Antriebsset DTSO1-096 mit dem Motor HSM1-10.18.13, der Umrichter DMC534, das Ladegerät NLG664 sowie der DC/DC-Wandler BSC624. Kompromisslos punkto Technik und Fahrverhalten, bietet der eRod leidenschaftlichen Autofahrern maximalen Fahrspass. Flurin Vicentini, Leiter Entwicklung bei Kyburz bringt es auf den Punkt: „Für das Aushängeschild der eRod-Serie, den eRod Race ist nur das Beste gut genug deshalb machen wir auch in Punkto Leistung keine Kompromisse und setzen den Antrieb von BRUSA ein.“ Der kraftvolle Elektroantrieb sorgt für den Schub, der Freude macht. Der eRod wird sowohl als Kleinserie als auch als Bausatz angeboten.